Familie Gapp
Pretzenbergerweg 12
I-39056 Welschnofen
Tel.+Fax: +39 0471 613123 info@berghaus-rosengarten.com Kontaktformular - Anreise

Schnellanfrage

 

Dolomiten

"Wer die weiten, freundlichen Täler und blumenreiche Pässe dieser Berge besucht, der fühlt sich durch die mächtigen Dolomitriffe weder bedrückt noch beängstigt, sondern erfreut sich der lieblichen Landschaft, in der die "Berge des Lichts", die Dolomiten, gleich riesigen weißen Monumentalbauten die Gegend überragen.            Theodor Christomannos

Die Dolomiten wurden im Jahr 1700 entdeckt: Dèodat Gratet de Dolomieu war der Erste, der die „Bleichen Berge" wissenschaftlich untersuchte und ihnen den Namen gab.

Aber wissen Sie, wo die Dolomiten, die laut Reinhold Messner die schönsten Berge der Welt sind, anfangen und aufhören?
Die "Grenzen" der Dolomiten sind im Westen das Eisacktal (Bozen-Brixen),
im Norden das Pustertal (bis Innichen),
im Nordosten das Cadoretal (bis Belluno),
im Südosten das Piavetal (bis Feltre),
im Süden die Valsugana (bis Trient)
und schließlich das Etschtal bis Bozen -
das ist die exakte wissenschaftliche Erklärung für die Dolomiten (dieser Raum wird landläufig als Dolomiten bezeichnet).

Die wichtigsten Gebirgsstöcke und Gebirgsgruppen der Dolomiten sind: Rosengarten, Latemar Langkofelgruppe, Marmolada, Sellagruppe, Geisler, Kreuzkofelgruppe, Fanis-Gruppe, Sextner Dolomiten (Drei Zinnen), Cadini-Gruppe, Pelmo, Bosconero, Civetta, Moiazza, Pala, Cristallo, Antelao, Sorapis, Marmarole, Lagorai.

Cookies & Datenschutz
Impressum

Mwst.Nr. 00614430213
Web by Compusol

Galeriemodus
Bilder vollflächig
Textmodus
Galerie verlassen